Kostenloser Versand für Bestellungen über 130€

Geschäftsbedingungen

Verkaufsbedingungen

  1. Einführung

1.2 Die gegenständlichen Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen (die“AVLB”) regeln das Angebot und den Verkauf von Bekleidungsstücken und Accessoires der Marke CMP (die “Produkte”) auf der Webseite www.cmpsport.com (die “Webseite”) durchF.lli Campagnolo S.p.A, Romano d‘Ezzelino, Via Merlo 2, 36060 Vicenza (VI), Italien, Steuernummer 68 703/5220 - USt-ID-Nummer ATU73817578 (im Folgenden auch „F.lli Campagnolo“).

1.2 Vor dem Erwerb der Produkte verpflichtet sich jeder Nutzer der Webseite (der “Kunde”), die von F.lli Campagnolo abgefassten AVLB sorgfältig zu prüfen und diese auszudrucken und aufzubewahren. F.lli Campagnolo hat das Recht, die AVLB jederzeit zu ändern, ohne den Kunden vorab hierüber in Kenntnis zu setzen; hiervon ungeachtet bleibt die Pflicht des Kunden, diese Bedingungen vor dem Kauf der Produkte regelmäßig durchzusehen. Die geänderten AVLB treten ab dem Datum ihrer Veröffentlichung auf der Webseite in Kraft und finden auf alle nach dieser Veröffentlichung durchgeführten Käufe Anwendung.

1.3 Vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen in den gegenständlichen AVLB hat der Kunde die Möglichkeit, die F.lli Campagnolo über den Abschnitt „Kontakt“, die E-Mailadresse customercare@cmpsport.com oder auf dem Postweg unter der Anschrift F.lli Campagnolo S.p.A., E-commerce, Via Merlo, 2, 36060 - Romano d‘Ezzelino (VI) zu kontaktieren.

1.4 Für weitere Informationen rechtlicher Art wird auf die entsprechenden Abschnitte zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Webseite  und auf die Datenschutzerklärung jeweils (die “Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Webseite” bzw. die “Datenschutzerklärung”) verwiesen.

 

  1. Abgrenzung des Anwendungsbereichs der AVLB

2.1 Die gegenständlichen AVLB finden ausschließlich auf Kunden, die Verbraucher gemäß § 1 Abs 1 Z 2 KSchG sind, Anwendung.  

2.2 Die optische Darstellung der Produkte auf der Webseite kann auch aufgrund der durch den vom Kunden verwendeten Bildschirm bedingten Wiedergabequalität von dem tatsächlichen Aussehen der Produkte abweichen. Der Kunde sollte daher auf die auf der Webseite wiedergegebene Produktbeschreibung und Produkteigenschaften vertrauen.

2.3 Die AVLB regeln nicht den Verkauf von Produkten und/oder die Lieferung von Dienstleistungen seitens anderer Anbieter als die F.lli Campagnolo, die gegebenenfalls auf der Webseite über Links, Banner oder andere Hyperlinks angezeigt werden. F.lli Campagnolo ist in keinem Falle verantwortlich für den Verkauf von Produkten und/oder die Lieferung von Dienstleistungen seitens dieser Drittanbieter und rät dem Kunden, deren Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen vor einem Kauf genauestens zu prüfen.

2.4 Die Webseite ist weltweit zugänglich. Die Auslieferung der auf der Webseite vorgeschlagenen Produkte ist jedoch ausschließlich innerhalb von Österreich möglich, vorbehaltlich eventueller weiterer dort angeführter Angaben.

  1. Vorgehen beim Kauf der Produkte über die Webseite

Ausfüllen und Übermittlung der Bestellung

3.1 Zum Abschluss des Kaufvertrags über eines oder mehrerer Produkte auf der Webseite muss der Kunde:

  1. sich auf der Webseite registrieren oder, sofern er dort bereits registriert ist, sich mit seinen persönlichen Zugangsdaten einloggen bzw., sofern er keine Registrierung wünscht, mit den nachfolgenden Schritten als nicht registrierter Kunde fortfahren;
  2. das Produkt, das er kaufen möchte, unter Angabe der jeweiligen Eigenschaften (z.B. Farbe und Größe) auswählen und die Produkte über den entsprechenden Button dem „Warenkorb“ hinzufügen;
  3. durch Anklicken des entsprechenden Buttons auf der Webseite zum „Warenkorb“ gehen, wo die ausgewählten Produkte, Mengen und Eigenschaften sowie der Preis der Produkte überprüft werden können;
  4. nach Prüfung der Richtigkeit der gemachten Angaben zu der Bestellung auf den Button „zur Kasse gehen“ klicken;
  5. in die jeweiligen Felder die Kontaktdaten, Daten zur Rechnungsstellung und zum Versand eingeben. Die Versandkosten für die ausgewählten Produkte werden gesondert ausgewiesen. Sofern der Kunde auf der Webseite registriert ist, kann er die gegebenenfalls bereits im System gespeicherten Daten verwenden und/oder diese ändern;
  6. sodann ist die Zahlungsart aus „Kreditkarte”, “Mybank (Sofortüberweisung)” und “Paypal” auszuwählen. Bei Zahlung mittels “Kreditkarte” sind die entsprechenden Daten einzugeben;
  7. es öffnet sich sodann eine ausdruckbare Zusammenfassung, die insbesondere folgende Informationen enthält: Identifikationsdaten des Kunden, wesentlichen Merkmale des Produktes/der Produkte, die gekauft werden sollen, Kaufpreis, Versandkosten und eventuelle zusätzliche Kosten, Zahlungsart und Zahlungsfristen, Lieferanschrift, Lieferfristen, gewählte Lieferart sowie Zustimmung zu den AVLB;
  8. sodann erklärt der Kunde, die AVLB gelesen und zur Kenntnis genommen zu haben und uneingeschränkt zu akzeptieren, indem er das Häkchen an der entsprechenden Stelle setzt;
  9. auf den Button “Zahlung durchführen” klicken.In diesem Falle:(i) wenn als Zahlungsart Kreditkarte ausgewählt wurde, wird die Bestellung unmittelbar an F.lli Campagnolo übermittelt; (ii) wenn der Kunde die Zahlung mittels Paypal gewählt hat, wird er auf die entsprechende Webseite von Paypal weitergeleitet, um die für die Zahlung erforderlichen Daten einzugeben; (iii) wenn der Kunde die Zahlung mittels Mybank (Sofortüberweisung) gewählt hat, wird er auf die entsprechende Webseite der Kreditinstitute weitergeleitet, die elektronische Zahlungen im Bereich des Versandhandels anbieten, mit denen F.lli Campagnolo entsprechende Vereinbarungen abgeschlossen hat, um dort die für die Zahlung erforderlichen Daten einzugeben;
  10. nach Beendigung dieses Schrittes hat der Kunde die Übermittlung der Bestellung abgeschlossen und wird auf die Seite der Webseite weitergeleitet, wo seine Bestellnummer erscheint (die “Übermittlung der Bestellung”).

Sämtliche von F.lli Campagnolo gemäß gegenständlichem Abschnitt 3.1 zur Verfügung gestellten Informationen können problemlos vom Kunden ausgedruckt und/oder elektronisch heruntergeladen werden.

Bestätigung des Eingangs der Bestellung, Annahme seitens der F.lli Campagnolo und Versand

3.2 Nach Übermittlung der Bestellung erhält der Kunde – an die beim Ausfüllen der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse – eine Bestätigung über den Eingang der Bestellung, in der die bestellten Produkte, ihr Preis, die zusätzlichen Versandkosten, die Lieferzeiten sowie die vom Kunden gewählte Zahlungsart aufgeführt sind sowie die Links zur Einsichtnahme in die AVLB. Der Kunde hat diese Mitteilung aufzubewahren. Es gilt als vereinbart, dass die Bestelleingangsbestätigung nicht als Annahmeerklärung seitens der F.lli Campagnolo gilt.

3.3 Die Übermittlung der Bestellung stellt ein Angebot über den Erwerb eines oder mehrerer Produkte dar, welches der Kunde der F.lli Campagnolo unterbreitet. Sämtliche Bestellungen unterliegen der Zustimmung der F.lli Campagnolo, über welche der Kunde mittels Übersendung einer nachfolgenden Bestätigungsmail innerhalb von 14 Arbeitstagen nach Übersendung der Bestellung informiert wird, dass die Bestellung sich in der Versandphase befindet (die “Versandbestätigung"). Der Vertrag über den Kauf eines Produkts zwischen dem Kunden und der F.lli Campagnolo (der “Vertrag”) gilt erst in dem Zeitpunkt als zustande gekommen, in dem F.lli Campagnolo die Versandbestätigung an den Kunden übersendet.

Insbesondere behält sich F.lli Campagnolo ausschließlich nach eigenem Ermessen das Recht vor, die Bestellung - einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt - in den folgenden Fällen nicht anzunehmen:

  1. bei Nichtverfügbarkeit der vom Kunden bestellten Produkte. In diesem Fall behält sich F.lli Campagnolo das Recht vor, die Bestellung nicht anzunehmen; hierüber hat F.lli Campagnolo den Kunden innerhalb von 14 Arbeitstagen nach Übersendung der Bestellung auf elektronischem Wege und unter Angabe der Gründe der Nichtannahme zu informieren; außerdem wird F.lli Campagnolo dem Kunden die von ihm bei Übermittlung der Bestellung autorisierte Abwicklung der Zahlung nicht durchführen bzw. falls eine Zahlungsabwicklung bereits stattgefunden hat, dem Kunden bereits erhaltene Beträge innerhalb einer angemessenen Frist, spätestens jedoch innerhalb von 7 Arbeitstagen nach Übermittlung der Mitteilung über die Nichtannahme, rückerstatten;
  1. bei Nichtübermittlungder Kopie des Ausweisdokuments des Kunden entsprechend Absatz 3.9.;
  2. bei nicht vollständiger Zahlung des vom Kunden geschuldeten Betrags gemäß Absatz 3.11;
  3. bei mehrfachem Widerruf und mehrfachen Retouren eines Kunden.

3.4 Vorbehaltlich der Ausführungen im vorstehenden Absatz wird die F.lli Campagnolo, außer im Falle von außerordentlichen Umständen, alles in ihrer Macht Stehende tun, um die bestellten Produkte innerhalb des in der Versandbestätigung angegebenen Datums zu versenden, spätestens jedoch innerhalb einer maximalen Frist von 30 Tagen ab dem Datum der Versandbestätigung.

3.5 Die Auslieferung der Produkte erfolgt an die vom Kunden anlässlich der Bestellung angegebenen Adresse. Bei Auslieferung der Produkte ist der Lieferschein des Versanddienstleisters durch den Kunden (oder eine von ihm bevollmächtigte Person) zu unterschreiben. Eine Lieferung an ein Postfach kann nicht erfolgen. Der mit der Auslieferung der Produkte betraute Versanddienstleister wird ausschließlich von F.lli Campagnolo beauftragt.

3.6 Bei Abwesenheit des Empfängers zum Zeitpunkt der Auslieferung der Produkte hinterlässt der Versanddienstleister eine Mitteilung über den erfolglosen Zustellversuch an der vom Kunden bei der Bestellung angegebenen Adresse. In dieser Mitteilung gibt der Versanddienstleister ebenfalls die Adresse, bei der der Kunde die Produkte abholen kann, die Frist innerhalb der die Abholung zu erfolgen hat sowie seine eigenen Kontaktdaten an.

Im Falle der Nichtabholung innerhalb der vom Paketdienstleister angegebenen Frist gehen die Produkte an F.lli Campagnolo zurück. In diesem Fall erstattet F.lli Campagnolo dem Kunden den Preis der Produkte abzüglich der Versandkosten, die der Kunde zu tragen hat.

Produktpreis und Zahlungsweise

3.7 Der Kaufpreis der Produkte (der “Preis”) ist in Euro (€) ausgedrückt und versteht sich einschließlich Mehrwertsteuer und aller sonstigen eventuell anwendbarer Steuern, mit Ausnahme eventueller Zollgebühren. Der Preis beinhaltet nicht die Versandkosten.

3.8 Jeder Kunde bestätigt im Rahmen der Übermittlung der Bestellung gegenüber F.lli Campagnolo, volljährig und im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen, geschäftsfähig zum Zwecke des Erwerbs der Produkte über die Webseite zu sein sowie über die gegebenenfalls erforderlichen Berechtigungen zur Verwendung der aus den auf der Webseite aufgeführten Zahlungsarten ausgewählten Zahlungsmittel zu verfügen.

3.9 Bei Bezahlung der Produkte mit Kreditkarte behält sich F.lli Campagnolo das Recht vor, den Kunden aufzufordern, innerhalb 24 (vierundzwanzig) Stunden nach dieser Aufforderung eine Kopie eines Ausweisdokuments (Reisepass oder Personalausweis) als Nachweis zu übermitteln, dass er der tatsächliche Inhaber der von ihm genutzten Kreditkarte ist. Bei Nichtübermittlung dieses Dokuments innerhalb der oben genannten Frist behält sich F.lli Campagnolo das Recht vor, die ihr vom Kunden übermittelte Bestellung gemäß vorstehendem Absatz 3.3 nicht anzunehmen.

3.10 Der Preis und die Versandkosten werden dem Kunden seitens F.lli Campagnolo innerhalb nachfolgendem Zeitrahmen belastet:

  1. Zahlung per Kreditkarte: zum Zeitpunkt der Versandbestätigung. Vor diesem Zeitpunkt werden die entsprechenden Beträge vorübergehend geblockt, ohne dass jedoch bereits eine Kontobewegung stattfindet;
  2. Zahlung über Mybank (Sofortüberweisung) oder Paypal: automatisch zeitgleich mit der Übermittlung der Bestellung entsprechend der bei den beteiligten Kreditinstituten oder Paypal geltenden Bestimmungen.

3.11 Sofern eine vollständige Belastung oder Sperre der vom Kunden entsprechend den von ihm im Rahmen der Übermittlung der Bestellung ausgewählten Zahlungsart geschuldeten Beträge nicht möglich sein sollte, behält sich F.lli Campagnolo das Recht vor, etwaige, auf die Lieferung gerichteten Schritte auszusetzen und den Kunden per E-Mail um Klärung des Sachverhalts zu ersuchen. Sollte es der F.lli Campagnolo nicht gelingen, die vollständige Zahlung des vom Kunden geschuldeten Betrags innerhalb von 7 Tagen nach Übersendung dieses Klärungsersuchens zu erlangen, behält sich F.lli Campagnolo das Recht vor, die Bestellung gemäß vorstehendem Absatz 3.3 nicht anzunehmen oder, in jedem Fall, mit der Ausführung derselben nicht fortzufahren. Eventuell anfallende Zollgebühren sind vom Kunden unmittelbar an den Beförderer zu begleichen.

  1. Widerrufsrecht

Fristen und Modalitäten der Ausübung des Widerrufsrechts

4.1 Wenn der Kunde Verbraucher ist, hat er das Recht diesen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hat. Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Kunde im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Zur Berechnung dieser Frist ist das auf der vom Beförderer ausgestellten Empfangsbestätigung angegebene Datum ausschlaggebend.

4.2 Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde F. Illi Campagnolo, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit Post versandter Brief mit Rückschein oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Darüber hinaus steht dem Kunden die Möglichkeit offen, sofern er registriert ist, über den entsprechenden Link in sein persönliches Profil zu gehen oder, wenn er nicht registriert ist, auf den Abschnitt Retouren der Webseite zu gehen und sodann in beiden Fällen wie angegeben vorzugehen.

Der Widerruf kann an folgende Adresse gerichtet werden:

F.lli Campagnolo S.p.A. E-commerce

Via Merlo, 2 

36060 Romano d'Ezzelino

E-Mail customercare@cmpsport.com

Der Kunde kann dafür das am Ende dieses Dokuments beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist (Anhang./A).

4.3 Die Beweislast hinsichtlich der zutreffenden und rechtzeitigen Ausübung des Widerrufsrechts trägt in jedem Falle der Kunde.

Rückgabe der Produkte

4.4 Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts hat der Kunde die Produkte der F.lli Campagnolo ohne unangemessene Verzögerung, in jedem Falle jedoch binnen 14 (vierzehn) Tagen nach dem Datum, an dem er der F.lli Campagnolo seine Entscheidung, vom Vertrag zurückzutreten, mitgeteilt hat, zurückzusenden. Die Produkte sind vom Kunden an die F.lli Campagnolo gemäß den auf der Webseite in den im vorstehenden Absatz 4.2 genannten Abschnitten aufgeführten Anweisungen zurückzugeben oder an die unter Absatz 4.2 genannte Adresse zu retournieren; die Rücksendung ist durch den Kunden selbst zu besorgen oder durch Übergabe an einen Vertragsbeförderer der F.lli Campagnolo durchzuführen.  Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet oder dem Vertragsbeförderer übergibt. In jedem Falle hat der Kunde die Produkte, die er retournieren möchte, von dem selben Land aus zurückzusenden, in dem diese ausgeliefert wurden.

4.5 Sofern der Kunde einen von F.lli Campagnolo benannten Beförderer einschaltet, trägt er nur die Kosten der Rückgabe der gekauften Produkte. In diesem Falle werden diese Kosten durch F.lli Campagnolo von dem zu erstattenden Preis in Höhe eines den Standardversandkosten der gekauften Produkte entsprechenden Betrages einbehalten.

4.6 Sofern der Kunde selbst Sorge für die Rückbeförderung trägt, hat er selbst die Zahlung der Kosten der Rückgabe der gekauften Produkte zu leisten, welche von ihm zu tragen sind.

4.7 Trägt der Kunde selbst Sorge für die Rückgabe der Produkte, haftet er für deren Verlust oder Beschädigung.

Weitere Bedingungen für die Ausübung des Widerrufsrechts

4.8 Das Widerrufsrecht gilt als wirksam durch den Kunden ausgeübt, sofern neben der Einhaltung der in vorstehenden Absätzen des gegenständlichen Artikels 4 beschriebenen Fristen und Modalitäten auch vollumfänglich nachfolgende Bedingungen erfüllt sind:

  1. die Produkte müssen sich in einwandfreiem Zustand befinden, mit der Maßgabe, dass der Kunde für Schäden an den Produkten, deren Verlust sowie Wertminderungen haftet, die dadurch entstehen, dass der Kunde die Produkte während des Zeitraums, in dem sie sich in seiner Verwahrung befunden haben, in einem anderen Maße genutzt hat, als dies zur Feststellung ihrer Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise nötig gewesen wäre;
  2. die Produkte dürfen nicht in ihren wesentlichen und/oder qualitativen Merkmalen verändert und nicht beschädigt worden sein;
  3. die Produkte sind in ihrer Originalverpackung zurückzugeben;
  4. die Produkte sind in einer einzigen Sendung an F.lli Campagnolo zurückzuschicken; F.lli Campagnolo behält sich daher das Recht vor, die Annahme von Produkten aus ein und derselben Bestellung, die getrennt und/oder zu verschiedenen Zeitpunkten zurückgegeben und versandt werden, zu verweigern;
  5. das Widerrufsrecht findet auf jedes Produkt in seiner Gesamtheit Anwendung; es ist daher nicht im Hinblick auf einzelne Bestandteile und/oder Zubehör eines Produkts anwendbar.

Modalitäten und Fristen der Rückzahlung

4.9 Sofern das Widerrufsrecht unter Einhaltung der in vorstehenden Absätzen des gegenständlichen Artikel 4 aufgeführten Fristen und Bedingungen ausgeübt wurde, veranlasst F.lli Campagnolo die Rückzahlung der bereits für den Kauf der retournierten Produkte eingenommenen Summen, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von F.lli Compagnolo angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat); die Bestimmungen in Artikel 4.10 bleiben hiervon unberührt. Diese Beträge werden von F.lli Campagnolo ohne unangemessene Verzögerung zurückerstattet, spätestens jedoch binnen 14 (vierzehn) Tagen ab dem Datum, an dem F.lli Campagnolo über die Entscheidung des Kunden, vom Vertrag zurückzutreten, benachrichtigt wurde. F.lli Compagnolo kann die Rückzahlung bis zum Zeitpunkt des Erhalts der Ware oder bis zum Nachweis der Rücksendung durch den Kunden verweigern, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

4.10 Die Kosten für den Versand der an F.lli Campagnolo retournierten Produkte sind vom Kunden zu tragen. Bei Rücksendung über den vertraglichen Paketdienstleister der F.lli Campagnolo wird letztere von der Erstattung die diesbezüglichen Versandkosten in Höhe des Betrags einbehalten, der dem Kunden zum Zeitpunkt des Kaufs des entsprechenden Produkts belastet wurde.

4.11 F.lli Campagnolo führt die Rückerstattung entsprechend der vom Kunden für den Kauf der retournierten Produkte gewählten Zahlungsweise durch. Sofern der in der Übermittlung der Bestellung angegebene Empfänger der Produkte eine andere Person ist als diejenige, die die Zahlung des für den Kauf der Produkte zu leistenden Beträge durchgeführt hat, erfolgt die Rückerstattung der Beträge in jedem Falle zugunsten der Person, die die Zahlung der Produkte materiell geleistet hat.

4.12 Bei Nichteinhaltung der in vorstehenden Abschnitten des gegenständlichen Artikels 4 genannten Fristen und Bedingungen für die Ausübung des Widerrufsrechts hat der Kunde keinerlei Recht auf eine Erstattung der an F.lli Campagnolo gezahlten Beträge, unbenommen des Rechts, auf eigene Kosten die Produkte in dem Zustand erneut zugestellt zu bekommen, in dem sie gegebenenfalls retourniert wurden. Zu diesem Zweck ist ein entsprechender schriftlicher Antrag an folgende Adresse zu richten:

F.lli Campagnolo S.p.A. E-commerce

Via Merlo, 2

36060 Romano d’Ezzelino (VI).

Dieser Antrag hat binnen 14 (vierzehn) Tagen ab Übersendung der E-Mail zu erfolgen, mit der F.lli Campagnolo dem Kunden die Verweigerung der Annahme der Retoure mitgeteilt hat. Andernfalls ist F.lli Campagnolo berechtigt, diese Produkte einzubehalten, ebenso wie die bereits für den entsprechenden Kauf gezahlten Beträge, und hierüber nach ihrem Ermessen verfügen, wobei hier die Untätigkeit des Kunden als endgültiger Verzicht am Eigentumsrecht an den retournierten Produkten gilt.

  1. Gewährleistung – Recht auf Reparatur und Austausch der Produkte sowie Haftung

5.1 Auf das Vertragsverhältnis finden die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen Anwendung.

5.2 Die Mängelanzeige hat schriftlich an den rechtlichen Sitz der F.lli Campagnolo zu richtendes Einschreiben mit Rückschein an folgende Adresse zu erfolgen:

F.lli Campagnolo S.p.A.

Via Merlo, 2

36060 - Romano d’Ezzelino (VI),

oder alternativ per E-Mail an die Adresse unter Angabe: (i) der Produktnummer des betroffenen Produkts; (ii) der entsprechenden Bestellnummer (oder Beifügung einer Kopie der Bestellung); (iii) einer detaillierten Beschreibung der Art des festgestellten Mangels oder Fehlers; (iv) Beifügung einiger Fotos des betreffenden Produkts sowie gegebenenfalls des festgestellten Mangels oder Fehlers.

5.3 Die wesentlichen Merkmale der Produkte sind auf der Webseite auf den einzelnen Produktdatenblättern aufgeführt. Bei Übermittlung der Bestellung bestätigt der Kunde jedoch ausdrücklich, davon Kenntnis zu haben, dass die optische Darstellung und die Farben der Produkte aufgrund des Browser und des vom Kunden während des Surfens auf der Webseite genutzten Monitors unter Umständen vom Original abweichen können.

5.4 F.lli Campagnolo haftet nicht für leicht fahrlässig verursachte Vermögens- und/oder Sachschäden, gleich welcher Rechtsnatur diese sein mögen. Die Verpflichtung von F.lli Campagnolo zum Ersatz eines Schadens an der Person bleibt von dieser Einschränkung ausdrücklich unberührt. Das gilt auch für zwingende gesetzliche Haftungstatbestände, die der Parteienvereinbarung entzogen sind und das Rechtsverhältnis mit F.lli Campagnolo Anwendung finden.

  1. Salvatorische Klausel

Die vorliegenden AVLB ersetzen jedes eventuelle andere Dokument, das die Beziehungen zwischen dem Kunden und F.lli Campagnolo im Hinblick auf den Kauf und Verkauf der Produkte über die Webseite regelt. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen ungültig oder unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten des Kunden

7.1 F.lli Campagnolo erklärt, dass die Verarbeitung der vom Kunden anlässlich der Registrierung auf der Webseite und/oder des dort erfolgenden Kaufs der Produkte mitgeteilten persönlichen Daten entsprechend den Ausführungen in der Datenschutzerklärung erfolgt, die der Kunde aufgefordert ist sorgfältig zu lesen, auszudrucken und aufzubewahren.

7.2 F.lli Campagnolo empfiehlt den Kunden ferner, die Bedingungen für die Nutzung der Webseite zu lesen, da diese wichtige Informationen über die Verarbeitung der persönlichen Daten des Kunden durch F.lli Campagnolo und über die zum Schutz dieser Daten verwendeten Sicherheitssysteme enthält.

7.3 Für alle weiteren Informationen über den Umgang mit seinen persönlichen Daten kann der Kunde Anfragen an die E-Mailadresse privacy@nucleokids.com oder an die Anschrift des rechtlichen Sitzes der di F.lli Campagnolo in Romano d‘Ezzelino, Via Merlo, 2 36060 (Vicenza), Italien stellen.

  1. Sprache der Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen

Die Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen sind in deutscher Sprache abgefasst und wurden rein zu Informationszwecken in verschiedene Sprachen übersetzt. Im Falle von Abweichungen hat stets die deutsche Version Vorrang.

  1. Anwendbares Recht

Die Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen unterliegen ausschließlich dem österreichischem Recht unter Ausschluss seiner Verweisungsnormen; die Anwendung des Wiener Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf von 1980 ist ausdrücklich ausgeschlossen.

  1. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Nutzung oder betreffend die Nutzung der Webseite oder der entsprechenden Verträge ist das Gericht am Ort des Wohnsitzes oder des gewöhnlichen Aufenthalts des Kunden.

Außerdem, gemäß Art. 14 der VO (EU) Nr. 524/2013 – ODR-Verordnung, hat der Kunden als Verbraucher die Möglichkeit außergerichtlicher Streitbeilegung. Details hierzu finden sich in der vorgenannten Verordnung und unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

 

 

ANHANG ./A – MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An

F.lli Campagnolo S.p.A.  – E-Commerce Abteilung

Via Merlo 2

36060 Romano d’Ezzelino (VI) – Italy

E-Mail Adresse: customercare@cmpsport.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

Auftragsnr. __________________________  Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Auflistung der zu retournierenden Artikel:

Artikel ____________ Farbe _____________ Größe________________ Menge _____________

Artikel ____________ Farbe _____________ Größe________________ Menge _____________

Artikel ____________ Farbe _____________ Größe________________ Menge _____________

Artikel ____________ Farbe _____________ Größe________________ Menge _____________

Angaben des Verbrauchers/der Verbraucherin

Vorname und Nachname:   __________________________________________________________ 

Adresse: ________________________________________________________________________

Ort_____________________________________________________________________________

Telefon nr. ______________________________________________________________________

E-Mail Adresse___________________________________________________________________

Datum:______________________________________

Unterschrift des Verbrauchers/der Verbraucherin _____________________________________________

(nur wenn auf Papier mitgeteilt)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Loading...